Studie: Was ist dran am Trend zum Mobilitätsmanagement in Unternehmen ?

von Timo Darr
zum Thema Allgemeines

Grundsätzlich sind sich alle einig: der Trend geht zum gesamtheitlichen Mobilitätsmanagement. Doch abhängig davon, in welcher Branche man sich umhört, entwickelt sich entweder der Fuhrparkmanager zum Mobilitätsmanager und kümmert sich künftig auch um Teile der Geschäftsreisen. Oder aber der Travel Manager erweitert das Portfolio in Richtung Fahrzeugflotte und wird damit sukzessive zur Steuerungszentrale der Unternehmensmobilität. Vieles ist aber noch offen: Wann und wo treffen sich die Bereiche? Treffen sie sich überhaupt? Wie weit ist die Praxis in den Unternehmen und was sind die Treiber oder auch Hinderungsgründe für ein gemeinsames Management der Unternehmensmobilität?

Weiterlesen

Warum Einkaufsallianzen bei Mobilitätsleistungen häufig scheitern

von Timo Darr
zum Thema Allgemeines

Wenn man aus Sicht des Einkaufs auf das Thema Mobilität schaut, kommt man auch hier im Katalog der bewährten Hebel früher oder später auf den Ansatz, sich mit anderen, gleichgesinnten Unternehmen zusammen zu tun. Und gemeinsam die Einkaufsmacht zu stärken und bessere Konditionen mit den Lieferanten und Partnern zu verhandeln. Fazit ist häufig: Eine Einkaufsallianz sollte geprüft werden. Die unmittelbar folgende Frage aber: wer ist der richtige Partner?

Weiterlesen

Hoteleinkauf 2017 - in 7 Schritten zum optimalen Hotel-Portfolio

von Timo Darr
zum Thema Travel Management

Hoteleinkauf 2017 - in 7 Schritten zum optimalen Hotel-Portfolio

Der Herbst ist nicht nur eine Zeit, in der besonders viel geschäftlich gereist wird. In diesen Wochen starten mit dem sog. Hotel-RFP (request for proposal) üblicherweise auch die Verhandlungen der Hotelraten für das kommende Jahr. Wir sagen Ihnen, was zu beachten ist und wie Sie spätestens zum Jahreswechsel Ihren Mitarbeitern alle benötigten Hotelraten zur Verfügung stellen.

Weiterlesen